Schulregeln

Ziel
Unsere Schulregeln bilden den Rahmen für ein friedliches und geordnetes Zusammenleben an unserer Schule. Es sollen sich alle an unserer Schule wohl fühlen, indem wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns gegenseitig vertrauen können. Wir respektieren fremdes Eigentum und tragen Sorge zum Material.

  1. Umgang miteinander
    An unserer Schule grüssen wir einander, begegnen einander höflich, rücksichtsvoll und mit Respekt. Provokationen, Mobbing, Schimpfwörter, Drohungen und Gewalt werden nicht geduldet.    
  2. Aufenthalt im Schulhaus
    Die Eingänge sind von 7.10 bis 18.00 Uhr geöffnet. Nach Unterrichtsschluss gemäss Stundenplan verlassen die Schülerinnen und Schüler das Schulhaus unverzüglich.    
  3. Unterrichtsfreie Zeit der Schülerinnen und Schüler 
    In ihrer unterrichtsfreien Zeit halten sich Schülerinnen und Schüler nicht in den Gängen auf. Das Schulareal darf während der Pause nur mit Bewilligung einer Lehrperson verlassen werden. In den grossen Pausen ist das Schulgebäude zu verlassen. Schülerinnen und Schüler dürfen sich nur am Anfang und am Ende der Zehnuhr-Pause in den Toiletten aufhalten.
  4. Elektronische Geräte
    Elektronische Geräte wie Handy, MP3 Player, Kopfhörer und Ähnliches sind auf dem Schulareal ausgeschaltet und unsichtbar versorgt. Im Schulzimmer und während des Unterrichts gelten die mit der Lehrperson vereinbarten Abmachungen.    
  5. Kopfbedeckungen im Unterricht
    Grundsätzlich werden in den Unterrichtsräumen keine Kopfbedeckungen getragen.    
  6. Fang-und Ballspiele und Raufereien im Schulhaus    
    Fang- und Ballspiele und Raufereien sind im Schulhaus untersagt. Spiel- und Sportgeräte gehören nicht ins Schulhaus.    
  7. Garderoben    
    Die Garderoben dürfen vor einer Turnstunde erst betreten werden, wenn die vorherigen Klassen diese verlassen haben. Die Lehrperson schliesst die Garderobe auf und nach der Turnstunde wieder zu. Während der Turnlektion bleibt die Garderobe geschlossen.    
  8. Fahrräder, Trottinette und andere Räder 
    Die Fahrräder müssen auf dem gedeckten Parkplatz abgestellt werden.    
  9. Kaugummi    
    In den Schulgebäuden ist das Kaugummikauen untersagt.    
  10. Schneebälle
    Schneebälle dürfen nur auf der Sportwiese geworfen werden.
  11. Sauberes Schulareal
    An unserer Schule „fötzelt" jede Woche eine andere Klasse einmal am Tag im Schulhaus und auf dem ganzen Schulareal.    
  12. Rauchen, Alkohol- und anderer Drogenkonsum
    Rauchen, Alkohol- und anderer Drogenkonsum sind auf dem Schulareal auch in der Freizeit untersagt. Das Rauchen in Sichtweite der Schule ist unerwünscht. Jugendliche, die sich dieser Regel widersetzen, werden von der Schulleitung zusammen mit den Eltern und der Lehrperson zu einem Gespräch eingeladen. Es ist verboten Raucherwaren, Alkohol und andere Drogen auf das Schulareal mitzunehmen.    
  13. Waffen    
    Das Mitführen von Imitationswaffen und Waffen ist auf dem Schulareal verboten.    
© 2016 - Sekundarschule Büelwiesen